Einzelausstellungen       

1987

Hochschule für Bildende Künste Dresden

1988

Erfurt und Mühlhausen (Kulturbund)

1989

Neue Dresdner Galerie

1990

Galerie erph Erfurt; Kulturbund Genthin; Galerie Cotta Rudolstadt; Galerie Schuster Gelnhausen

1991

Technische Hochschule Ilmenau; Samuel Roth Fine Art Gallery Cleveland USA (mit  H.-P. Meyer); Galerie „Raute“ Dresden (mit W. Sachs)

 

1992

Kleine Galerie Ilmenau; Galerie Schmidt-Rottluff Chemnitz; Galerie Königstrasse Dresden

1993

Galerie Schuster Gelnhausen; Galerie Zimmermann Erfurt; Kleine Galerie Sömmerda; Thüringer Landesvertretung Bonn (mit W. Sachs); Theater Gera

 

1994

Galerie Johannestrasse Erfurt; Galerie Hebecker Weimar (mit G. Mackensen); Club Mari Dresden; „So Wieso“ Kunstkneipe Dresden

 

1995

Galerie Schuster Offenbach

1996

Galerie Mitte Dresden/Kabinettausstellung; Praxis Inka Reuter Dresden

1997

Neue Galerie des Kunstvereins Erlangen; Galerie Mitte Dresden; Galerie Schubert Jena; Landratsamt des Ilmkreises Arnstadt

 

1999

„Sediment“ Galerie Zimmermann Erfurt

2001

„Ruhestrom“ NetArtGallery Dresden; „Bona fide“ Galerie Mitte Dresden

2002

Galerie Christa Klotz Passau; Galerie Hebecker Weimar (mit M. Enke)

2004

„Kunst im Lese-Saal“ Außenstelle des Bundesbeauftragten für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen DDR (mit M. Herrmann)

 

2005

„Pro  forma“ Galerie Ines Schulz Dresden; Praxis Inka Reuter; Stadtgalerie im Haus des Gastes Röbel/Müritz (mit K. Borchardt)

 

2006

„Entre nous“ Kunsthaus Apolda Avantgarde; „Faute de mieux“ Galerie Profil Weimar; „Zutritt zu Dritt“ (mit W. Sachs und Brit Kolleß); Délicat esses“ Galerie Mitte Dresden

 

2007

„Doppelpunkt“ Galeria Design Wroclaw/Polen (mit G. Gosselin)

2008

„Kontrapunkt“ Galerie Hinter dem Rathaus Wismar (mit W. Sachs)

2009

Galerie in der Müritz-Sparkasse Hauptstelle Waren; Galerie in der Müritz-Sparkasse Filialdirektion Röbel/Müritz; „Pro forma“ Neue Frauenklinik Galerie Villa Köstlin Tübingen

"Hautnah" ein Ausstellung in Weimar vom 14.11. – 24.01.2016,

s.a.  http://www.roger-bonnard.de/   unter AKTUELLES


2010

„La couleur en plus“ Haus Am Horn Weimar; „Déjá vu“ Galerie Profil Weimar

2011

„Turbulenzen“ Galerie Mitte Dresden; „Un peintre dans la ville“ Kalender für das Jahr 2014 Saint-Etienne-du-Rouvray  Frankreich

roger BONNARD, Samedi 24 septembre 2011 a 17h, au Rive Gauche, suivi d'un cocktail au, Centre socioculturel Jean-Prevost, Saint-Etienne-du-Rouvray 

Expostion du 23 septembre au 20 octobre 2011

 

      2013   

 

   
   

LA COULEUR EN LIBERTE  Malerei und Grafik

in der Galerie im Museum Burg Creuzburg

vom 26.4. - 16.6.2013

 

TLZ Eisenach  vom 26.04.2013

 

TA Thüringen vom 08.06.2013

          2014 

           

 Verkaufsausstellung in der Galerei Grahn in Tabarz, Heinrich-Hoffmann-Straße 6a
 vom  04.05. - 28.06.2014

 TLZ vom 8.5.2014

"Die nackte Farbigkeit"  von 22.06. - 28.09.2014 im GoetheStadtMuseum Ilmenau  
 
           2015            
"LA COULEUR NUE"  Decembre 2014 / Janvier 2015
 VILLE DE Blois
 Cloitre du Coneil general de Loir et Cher

"Hinter dem Schleier"  vom 30.05. - 04.07.2015 in der  

Galerie ProfilGeleitstr. 8, 99423 Weimar

"hautnah"  vom 14.11.2015 - 24.01.2016 in der

 
KUNSTHALLE HARRY GRAF KESSLER,
  Goetheplatz 9 b in 99423 Weimar


            2016    
in der Rießnerstraße 18 in 99427 Weimar

            2017           
           
            2018
 

      Roger Bonnard, ein Franzose in Weimar vom 08.04. - 10.08.2018

      Ausstellungseröffnung am 08.04.2018 um 16.00 Uhr in der Galerie Grahn

      in Bad Tabarz, Heinrich-Hoffmann-Str. 6a

 
 
          
Pressebericht vom 10.04.2018

      Roger Bonnard, Malerei und Zeichnung, Ausstellungseröffnung am 13.09.2018

       Bilderserie

       Portraits